Instandsetzung

Die Instandsetzung eines Automatikgetriebes ist eine komplexe, aber auch machbare Angelegenheit. So wie der Automatikwagen-Liebhaber mittlerweile stufenlos die Gänge selbsttätig hoch- und runterschalten lässt, so komplex ist auch die Technik, die dort in dem Getriebegehäuse steckt. Durch jahrelange Erfahrungen und ständigen Fortbildungsschulungen sind Instandsetzungen von Automatikgetrieben keine  Unmöglichkeit mehr. Durch eine standardisierte Vorgehensweise und unserem technischen Know-How, machen wir auch Ihr Automatikgetriebe wieder flott. Geben Sie uns die Zeit für eine umfangreiche Analyse und die sorgfältige Inspektion, nachdem wir das Getriebe in seine Einzelteile zerlegt haben. Dort zeigt sich dann, welche Teile eines Austauschs bedürfen und was davon durch Überholung  wieder gangbar gemacht werden kann. Zunächst wird alles blitzblank gereinigt, dies macht schon einiges für die einwandfreie Funktionalität des Getriebes wieder aus. Dann geht es an den Austausch der Teile. Kolben und die dazugehörigen Dichtungen werden ebenso getauscht, wie sämtliche Reib- und Stahllamellen. Dann schauen wir uns den Wandler genau an. Wird dieser durch Überholung noch einmal fit, oder hilft hierbei nur noch der Austausch? Dies wird sorgfältig geprüft und dann im Sinne des Kunden entschieden. Letztendlich wird der Kunde überrascht sein, dass er preisgünstig eine gute bis sehr gute Qualität für ein instandgesetztes Automatikgetriebe bekommt. Sollte aus bisher nicht bekannten Gründen eine Instandsetzung des Automatikgetriebes möglich sein, können wir Ihnen noch ein Angebot machen bezüglich eines generalüberholten Getriebes. Auch hier halten wir eine Vielzahl von Getrieben für Sie bereit. Kontaktieren Sie uns über unseren Webauftritt unter www.gtr-getriebe.de oder auch gerne telefonisch.